News 2018 - Der ESV Steinmetz Kalch Tschantschendorf stellt sich vor.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

News 2018

Trotz unbeständigen Wetters konnte das Freundschaftsturnier am 24.11.2018 planmäßig durchgeführt werden
Der neue Modus (1 aktives Mitglied pro Mannschaft) hat sich bewährt. So konnten auch diejenigen Teilnehmer, die diesen Sport vorher noch nicht ausübten, Spaß und Freude beim Turnier haben.
Die Namen der Mannschaften waren durchwegs sehr kreativ.
Auch als die Emotionen manchmal hochgingen, behielt der Obmann Franz K. die Übersicht und versuchte die Kontrahenten zu beschwichtigen.

Nach Stunden der Anstrengung stand das Endergebnis fest:

1.   Anita´s Dream Team
2.   Die Durschtigen
3.   Die Golden Girls
4.   Chaos
5.   Knapp vorbei ist auch daneben
6.   Wald 99
7.   Almrausch
8.   Die Wödpartie
10. Stocklossa

Bei der Siegerehrung war auch Bgm. Helmut Kopeszki anwesend.
Dann hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit das kulinarische Angebot (zubereitet von Gerhard M.) zu nutzen.
DJ Benji U. sorgte danach für einen stimmungsvollen musikalischen Ausklang, bei dem die Stockbahnen auch als Tanzparkett benutzt wurden. Alle noch anwesenden Teilnehmer waren sich einig, diese Veranstaltung sollte im nächsten Jahr unbedingt wieder stattfinden.



Hobbyturnier am 24.08.2018

Das Hobbyturnier am 24.08.2018 musste wegen Schlechtwetter in die Halle nach Markt Allhau verlegt werden. Ein „Danke" dem ESV Markt Allhau. Unser Dank gilt auch den 2 Mannschaften – ESV Markt Allhau und ESV Wolfau - die sich kurzfristig bereiterklärten, das Turnier um diese zwei Mannschaften aufzustocken.

1.   ESV Wolfau
2.   ESV Hartberg Umgebung
3.   ESV Hainfeld
4   .ESV Bad Tatzmannsdorf
5.   BEV Grünbach/Schneeberg
6.   ESV Unterlimbach
7.   ESV Hohenbrugg
8.   ESV Wörterberg
9.   ESV Mariasdorf
10. ESV Markt Allhau
11. ESV Stockauf Fürstenfeld

Nach dem Turnier fand eine große Tombola statt.
Den Hauptpreis, einen Stock, gewann Daniel Kirisits, ESV Wörterberg.
Gesponsert wurde dieser Preis von Bürgermeister Helmut Kopeszki, Franz Mantsch und Philipp Barbarits.

Den 2. Preis, eine Platte, gewann Hans Gradwohl, ESV Unterlimbach.
Victoria Jandrisevits, vom Reisebüro Jandrisevits in Deutsch Tschantschendorf, stellte ebenfalls einen namhaften Betrag zur Verfügung.
Herzlichen Dank allen Sponsoren und Gratulation an alle Gewinner.


Am 16. u.17. Juni fand die OL Herren in Neustift/Lafnitz statt.  Mit dem 4. Platz wurde der Aufstieg leider ganz knapp verpasst.

Bereits zum  5. Mal fand am 30. Juni das gemeinsame Knödelschießen mit der FPÖ statt.
Das schöne Wetter lockte nicht nur viele Gäste, sondern auch Politprominenz an.
Landeshauptmann-Stellvertreter Johann Tschürtz, Nationalratsabgeordnete Petra Wagner und Landtagsabgeordneter Markus Wiesler zeigten sich erfreut über soviel sportbegeisterte Teilnehmer.
Die Besucher wurden mit Schweinsbraten, Sauerkraut und Knödel kulinarisch verwöhnt.
Das gemütliche Beisammensein wurde musikalisch von Gerhard Mittl untermalt, wobei kurzerhand der Stockschützenplatz in einen Tanzplatz umfunktioniert wurde. Bis spät in die Nacht wurde gefeiert.

Am 6. Juli sollte der 8. Lafnitztaler-Duo-Mixed-Trainings-Cup in Tschantschendorf stattfinden. Da das Wetter aber sehr unbeständig war, wurde das Finale in Wörth ausgetragen. Ein großes „Dankeschön" an Riedl Manni, der kurzfristig ein Arbeitsteam organisierte.
Der LTDMTC wird von 7 Vereinen, 7 Mannschaften an 7 verschiedenen Spielorten veranstaltet und ist somit zu einem Fixpunkt im Stockschützenjahr geworden. Zu erwähnen sind auch die vielen, daraus entstandenen Freundschaften.
Unser Team erreichte diesmal Platz 6.

Bei der Landesmeisterschaft Mixed am 22.04.2018 in Oberwart wurde der 8. Platz erzielt und somit der Klassenerhalt gesichert.



Das heurige Turnier in Deutsch Tschantschendorf
am 20. April 2018 wurde mit 9 Mannschaften bei herrlichem Wetter ausgetragen. Beim anschließenden Beisammensein wurden die Stockschützen und Besucher mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt.

Das Turnier brachte folgendes Ergebnis:

1.       ESV Neudauberg
2.
      ESV Rudersdorf
3.
      ESV Großhart
4.
      ESV Unterrohr
5.
      ESV Welten
6.
      Hobby Burgauberg
7.
      ESV Lafnitztal
8.
      ESV Neustift a.d. Lafnitz
9.
      ESV Hartberg Umgebung

Mit dem 4. Platz bei der Landesliga Mixed am 8.4.2018 in Tauchen wurde der Aufstieg in die Landesmeisterschaft erreicht.


Namen vl: Marianne Klobosits, Franz Klobosits, Günter Holzer, Susanne Klobosits

"Bei der Jahreshauptversammlung des ESV Steinmetz Kalch Tschantschendorf überreichte Obmann Franz Klobosits dem Sponsor Franz Kalch eine Ehrenurkunde und dankte für die jahrelange Unterstützung."


Namen vl: Norbert Csukovits, Franz Kalch, Franz Klobosits; Susanne Klobosits, Marianne Klobosits

"Der ESV Steinmetz Kalch Tschantschendorf bedankt sich bei unserem Mitglied, LAbg. Mag. Johann Richter, für das Zustandekommen einer finanziellen Förderung des Landes Burgenland."


Namen vl: Norbert Csukovits, Susanne Klobosits, Franz Klobosits, LAbg. Mag. Johann Richter, Marianne Klobosits

News 2017

Am 17.6. wurde auch das Finale des LTDMTC in Hohenbrugg ausgetragen.
Mit dem endgültig 4. Platz wurde noch ein halbwegs gutes Ergebnis erziehlt.


Am 17.u.18.6. fand in Neustift/Lafnitz die OL Herren statt.
Das Team erreichte Platz 8 und somit wurde der Klassenerhalt bestätigt.


Am 15.5. lud Fam. Gradwohl zu einer Betriebsbesichtigung ihrer Ölmühle nach Markt Allhau ein. Viele Teilnehmer des LTDMTC ließen sich die professionell geführte und perfekt gestaltete Verkostung nicht entgehen. War sehr interessant und unterhaltsam.
Danke nochmals an Helga, Hans und Heike, ihr seid ein super Team.

Am 21.4.2017 fand ein Einladungsturnier statt.
9 Mannschaften gingen an den Start. Das Turnier war sehr stark besetzt und es wurden harte Kämpfe ausgetragen.

Ergebnisliste:
1. ESV Welten
2. ESV Unterlimbach
3. ESV Wolfau
4. ESV Burgauberg
5. ESV Lafnitztal
6. ESV Hartberg Umgebung
7. ESV Grosshart
8. ESV Grünbach am Schneeberg
9. ESV UNION Pinkafeld

Am 4.4. startete der Lafnitztal Duo Mixed Trainings Cup in Unterrohr.

Am 3.4. nahm eine Abordnung bei der Geburtstagsfeier unseres Bürgermeisters teil.

Beim Knödelschiessen in Wörth ging es wieder recht lustig zu, aber die sportlichen Aufgaben wurde von beiden Mannschaften bravourös gemeistert.


Die ordentliche Generalversammlung fand am 3.2.2017 im Gh Walits-Guttmann statt.




























 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü